Bilder November/Dezember 2018


"Die Verborgene Galaxie" (IC 342 - Caldwell 5) ist eine Spiralgalaxie mit aktiven Kern im Sternbild Giraffe. Sie gehört zur Maffei-Galaxiengruppe und ist wohl knapp 11 MLj. von uns entfernt.
Die LRGB-Bilder habe ich über zwei Abende Mitte November aufgenommen.

Die Galaxiengruppe um NGC 7331 (Caldwell 30) ist nur eine scheinbare Gruppe. NGC 7331 ist eine Spiralgalaxie ohne Balken und ist uns (mit etwa 40 MLj) ungefähr 5x näher als der Rest der "Gruppe". In ihrer Größe ist sie der Milchstraße recht ähnlich.
Die LRGB-Bilder habe ich am Abend des 4. Dezembers aufgenommen - teils recht böiger Wind und durchziehende Wolken. Leider gab es seit dem keine Möglichkeit, um zumindest bei den Luminanz-Aufnahmen nachzulegen.

Der Emissionsnebel IC 1795 (NGC 896 - Fischkopf-Nebel) ist das westliche Ende und zugleich der hellste Bereich des Herz-Nebels (IC 1805) in der Kassiopeia. Vorgelagerte Staubwolken geben dem Nebel sein markantes Aussehen. Die Entfernung liegt bei etwa 7500 Lj. Links unten ist der offene Sternhaufen OCL 349 angeschnitten.
Die LRB-Bilder habe ich in der zweiten Nachthälfte des 4. Dezembers aufgenommen. Bei den Aufnahmen gab es recht hohe Verluste durch teils recht böigen Wind und durchziehende Wolken. Den Grün-Kanal habe ich später aus 75% Blau und 25% Rot erzeugt. Leider gab es auch bei diesem Objekt keine Möglichkeit, um zumindest bei den Luminanz-Aufnahmen nachzulegen - Hα-Aufnahmen würden sich natürlich für einen besseren Kontrast empfehlen.

Seitdem ich meinen Hauptspiegel gespült habe, habe ich ungeklärte Probleme mit der Stabilität meiner Kollimation und die neuen Flats passen auch nicht so recht zu den Aufnahmen. In der Bearbeitung konnten auch die künstlichen Flats (Regim/AstroArt) den Hintergrund nicht befriedigend ebnen.

↓ Daten-Verarbeitung ↓

Bildgewinnung mit Maxim DL:
  • Steuerung der Kamera
  • Dithering der Aufnahmen
Daten-Reduktion mit DeepSkyStacker:
  • Bilder je Kanal Median-Kappa-Sigma:
    Kappa 1.8, Wiederholung 25
  • RGB Hintergrund-Kalibrierung rational mittel
  • Kosmetik Hot/Cold-Pixel: nein
in AstroArt 4:
  • künstliche Flats je Kanal
  • Histogramm: Skalierung von Min - Max und max. log.-skaliert
  • speichern als Tiff-View
mit Regim:
  • registrieren der Farb-Kanäle auf die Luminanz
  • automat. BV-Farb-Kalibration (auto background, on highest)
weiter in Phostoshop:
  • Farb-Kanäle und Luminanz vereinen
  • Gradation: mehrmals Kurven anwenden
  • Kontrast, Farbe und Schärfe etwas angehoben
  • vor dem Speichern mit 0.2-0.3px Gauß-weichgezeichnet
IC 342 - Caldwell 5
Spiralgalaxie IC 342 (Caldwell 5)
im Sternbild Giraffe
Wikipedia dt. /  engl.

Kamera: ALCCD-QHY 9 bei -20°C
mit GPU aplanatic Koma-Korrektor
L: 36x6min.
R: 21x4min. 2x binning
B: 9x3min. 2x binning
B: 9x4min. 2x binning
Mond ohne Einfluss
Gerät: 12" f/4 auf DDM60Pro
auf 70% verkleinert

NGC 7331 - Caldwell 30
Spiralgalaxie NGC 7331 (Caldwell 30)
im Sternbild Giraffe
Wikipedia dt. /  engl.

Kamera: ALCCD-QHY 9 bei -20°C
mit GPU aplanatic Koma-Korrektor
L: 28x6min.
R: 8x4min. 2x binning
G: 9x3min. 2x binning
B: 9x4min. 2x binning
Mond ohne Einfluss
Gerät: 12" f/4 auf DDM60Pro
auf 70% verkleinert

NGC 7331 - Caldwell 5 - beschriftet
Deer Lick Group
um Hintergrund gibt es noch einige weitere (teils unbekannte) Galaxien
IC 1795 - NGC 896
IC 1795 (NGC 896)
im Sternbild Kassiopeia
Wikipedia dt. /  engl.

Kamera: ALCCD-QHY 9 bei -20°C
mit GPU aplanatic Koma-Korrektor
L: 30x6min.
R: 11x4min. 2x binning
B: 11x4min. 2x binning
G: 75% Blau und 25% Rot
Mond mit geringen Einfluss
Gerät: 12" f/4 auf DDM60Pro
auf 70% verkleinert


zurück zu den Bildern mit der ALCCD9

270